News

Europaflagge am Rathaus gehisst

19.03.2017 18:14

Am 25. März 1957 wurden die Römischen Verträge unterzeichnet. Aus diesem Grund hat Oberbürgermeister Prof. Dr. Joachim Hofmann-Göttig (4. v.r.) mit Bürgermeisterin Marie-Theres Hammes-Rosenstein (2. v.l.) am Vortag des Jubiläums am Koblenzer Rathaus eine Europaflagge aufgezogen. „Wir wollen damit Flagge zeigen für eine Europäische Union, die uns in Europa Stabilität und Frieden gebracht hat“ ist H... mehr

Ausstellung „Polen und Deutsche - Geschichten eines Dialogs“ im Koblenzer Rathaus

16.03.2017 18:10

Im Jahre 2016 feierten Deutschland und Polen das 25-jährige Jubiläum der Unterzeichnung des Vertrags über eine gute Nachbarschaft und freundschaftliche Zusammenarbeit (17. Juni 1991).Der Vertrag wurde im Geist der historischen Versöhnung geschlossen und in der Überzeugung, die Nachkriegsordnung in Europa zu überwinden, die durch die Verträge von Jalta und Potsdam geschaffen worden waren. Polen und... mehr

Spendenlauf für die Koblenzer Sportstiftung

16.03.2017 16:20

Auf Initiative der sportpolitischen Sprecher der CDU-Fraktion, Monika Sauer (2. v.r.), und SPD-Fraktion, Fritz Naumann (3. v.r.), hat erstmals ein Spendenlauf zugunsten der „Koblenzer Sportstiftung“ stattgefunden. Kulturdezernentin Dr. Margit Theis-Scholz (rechts im Bild), bedankte sich im Namen der Stadt Koblenz und der Sportstiftung bei den beiden Initiatoren und den Teilnehmern des Spendenlaufe... mehr

Neues Nikolausbildnis für den Bildstock am Ankerpfad

15.03.2017 11:10

Jakob Rosenbaum aus Moselweiß hat anlässlich seines 70. Geburtstags ein Nikolausrelief aus Basalt für den Bildstock am Ankerpfad angefertigt und der Stadt Koblenz gespendet. Es handelt sich hierbei um eine Darstellung des Hl. Nikolaus in dessen Fußbereich ein Moselschiff zu sehen ist, auf dem Personen um Hilfe flehen.Dieses Anker- oder St. Niklas Kreuz steht am Ankerpfad an einer Aussichtsplattfor... mehr

Konzerte der Streicher und Sänger der Musikschule

14.03.2017 16:02

Die Musikschule der Stadt Koblenz lädt ein zu zwei Fachbereichskonzerten am Samstag, 25. März im Konzertsaal der Hauptstelle in der Hoevelstraße.Am 25. März präsentiert sich der Fachbereich Streichinstrumente um 15 Uhr zum zweiten Mal in diesem Schuljahr mit einem facettenreichen Programm. Instrumentalschüler musizieren auf Violine, Viola, Cello und Kontrabass in unterschiedlichen Besetzungen. Neb... mehr

Stadtteilmanagement Neuendorf komplett

14.03.2017 16:01

Das Stadtteilmanagement Neuendorf ist nun komplett. Baudezernent Bert Flöck begrüßte Iven Messer, der gemeinsam mit Joanna Stöcker, Ansprechpartner vor Ort für die Bewohner des Fördergebietes Soziale Stadt Neuendorf ist.Mit dem Programm Soziale Stadt sollen unter anderem die soziale Infrastruktur, die Sanierung des Wohnungsbestandes sowie Bildung, Beschäftigung und Integration gefördert werden. Da... mehr

Vor 50 Jahren in Koblenz geheiratet

10.03.2017 18:11

(Koblenz: 17.03.17) Am 17. März 1967 heiratete das Bonner Ehepaar Günter und Doris Wagenknecht im Standesamt Koblenz. Frau Wagenknecht studierte damals nach Besuch der Ursulinenschule an der Pädagogischen Hochschule auf dem Oberwerth. Schöne Erinnerungen verblassen nicht und so machte man sich 50 Jahre später, am Tag der Goldenen Hochzeit, nochmals auf den Weg in die Rhein-Mosel-Stadt. Im Standesa... mehr

Geänderte Verkehrsregelung am Altlöhrtor wegen Asphaltarbeiten

10.03.2017 15:48

Das Tiefbauamt der Stadt Koblenz teilt mit, dass ab Donnerstag, 23. März gegen 20:00 Uhr eine Vollsperrung der Parkhausumfahrung am Altlöhrtor eingerichtet wird. Grund hierfür ist der Einbau der obersten Asphaltschicht, der sogenannten Deckschicht. Die Sperrung wird voraussichtlich am Montag, 27.03.2017 um 05:00 Uhr wieder aufgehoben. Voraussetzung hierfür sind durchweg günstige Witterungsbed... mehr

„Syrisches Haus“ zu Besuch bei Bürgermeisterin

10.03.2017 15:41

Bürgermeisterin Marie-Theres Hammes-Rosenstein hatte dieser Tage Besuch von den Gründungsmitgliedern der Initiative „Syrisches Haus“. Das „Syrische Haus“ ist eine Initiative von Ehrenamtlern aus Syrien, die seit einigen Jahren in Koblenz leben. Sie teilen selbst das Schicksal ihr Heimatland verlassen zu haben, und helfen nun neuangekommenen Flüchtlingen bei der Integration in Koblenz. Sie ste... mehr

Geschwindigkeitsdämpfende Maßnahmen in Rübenach

08.03.2017 15:43

Im Dezember vergangenen Jahres hatte der Stadtrat einer Verwaltungsvorlage zu geschwindigkeitsdämpfenden Maßnahmen in Rübenach zugestimmt. Baudezernent Bert Flöck konnte nun eine der vorgeschlagenen Maßnahmen in Betrieb nehmen. In Rübenach wird jetzt an vier Standorten den Autofahrern ihre momentan gefahrene Geschwindigkeit angezeigt. „Mit diesen Anzeigetafeln wollen wir die innerorts gefahrenen G... mehr